Schriftgröße ändern: A A A
Suche:
Kontaktdaten:

Edlerinstahl GmbH


Im Engelbrauck 8
44532 Lünen

Tel: 02306 / 99 64 94
Fax: 02306 / 99 64 95
Email: info@edlerinstahl.de

Asbestsanierung nach TRG 519

Asbestsanierung nach TRGS 519


Behörden, Hauseigentümer und Anlagenbesitzer aber auch die Bauwirtschaft
haben beim Umgang mit Asbest viele Gesetze zu beachten. Die Pflicht,
asbestbelastete Gebäude oder Anlagen zu sanieren geht einher mit der
Verantwortung für die Entsorgung. Vor diesem Hintergrund stellt die
Asbestsanierung höchste Ansprüche an die Fach- und Sachkunde der Demontage- und Entsorgungsbetriebe.
Denn der Gesetzgeber schreibt vor: Eingebaute Asbestprodukte dürfen nur
durch sachkundiges Personal demontiert werden.
Und die zeigt sich schon
bei der Bestandsaufnahme: Wo befindet sich asbesthaltiges Material?
Um welche Art Asbest handelt es sich? Welche Sanierungsmöglichkeit eignet
sich am besten?

In unserem Fachbetrieb ist das Team geschult und erfahren im Umgang mit Asbest.
Ausgebildete Fachleute stehen unter einer geprüften Aufsicht.
Dabei ist der Einsatz modernster Airless-Geräte und Filtereinrichtungen
nach K1-Norm so selbstverständlich wie das Tragen von Atemschutz und die Nutzung von Spezialbehältern beim Abtransport. Auch Material- und Personal-
schleusen dürfen bei großräumigen Sanierungen nicht fehlen.